Seelsorgeverband | Pfarrei Birmenstorf
Hauptseite

Familien-Fest zu Fronleichnam mit Essen und Konzert

Am 20. Juni 2019 um 10.30 sind Alle (ErstkommunikantenInnen, Firmlinge, SchülerInnen)
mit ihren Familien nach Gebenstorf zum zentralen Festgottesdienst eingeladen, wo anschliessend ein Familien-Fest für alle drei Pfarreien unseres Seelsorgeverbandes gefeiert wird, mit Essen und mit Konzert von Toby Meyer- Sänger, Songwriter & Musikproduzent - mit Liedern aus seinem neusten Album auf Mundart "Freiheit - Mini Gschicht mit Gott". Herzlich willkommen.
Konzert-AusschnittBild
12.06.2019

Firmtreff

11.06.2019

Spezielle Musik zu Pfingsten - Sa, 8. Juni, 17.30 Uhr in Turgi


Am Samstag zu Pfingsten, 8. Juni um 17.30h laden wir zur Eucharistiefeier in der kath. Kirche Turgi ein, welche mit spezieller musikalischen Umrahmung verschönert wird, arrangiert von unserer Organistin Liubov Nosova und Saxophonistin Judith Simon aus Schönenwerd/SO. Herzlich willkommen.
05.06.2019

Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, 10 Uhr

Zum Fest Christi Himmelfahrt findet ein zentraler Ökumenischer Gottesdienst in der ref. Kirche in Birmenstorf statt.
Pfarrer Dan Warria und Diakon Peter Daniels werden diesem Gottesdienst vorstehen.
Anschliessend sind Alle zum Apéro mit Wurst und Brot eingeladen.
27.05.2019

Oekumenischer Waldgottesdienst 2019

Samstag, 18. Mai 2019 um 17:30 Uhr, Hl. Messe in Turgi.
Sonntag, 19. Mai 2019 um 9:00 Uhr, Hl. Messe in Birmenstorf.



Am Sonntag, 19. Mai 2019 um 10:30 Uhr in Gebenstorf feiern wir auch um 10.30 Uhr in Gebenstorf einen Ökumenischen Gottesdienst bei der Waldhütte (bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal).
Pfarrer Dan Warria, Diakon Peter Daniels und Pfarrer Markos Bahnan mit Glory Brass werden diesen Oek. Anlass mitgestalten. Anschliessend sind Alle zum Döner-Kebab-Essen eingeladen, das ebenfalls bei der Waldhütte (bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal) serviert wird. Kollekte: nach Ansage. Herzliche Einladung.
17.05.2019

Ausflug zur Lourdesgrotte in Leuggern


Im Mai gedenkt die Kirche traditionell Maria, der Mutter Gottes. Wie bereits im Terminplan für den Religionsunterricht von 6. Klassen aufmerksam gemacht wurde, findet diesen Freitag, am 17. Mai, der Ausflug zur Lourdesgrotte in Leuggern statt.
Zu diesem Zwecke ist geplant:
Versammlung um 16.45 Uhr vor der Kirche in Turgi und dann eine Fahrt mit dem Zug nach Döttingen. Von dort aus, leichte Wanderung nach Leuggern, wo um 19.00 Uhr die Eucharistiefeier mit der Pfarrei stattfindet.
Für die Rückfahrt wird gesorgt sein (Abschluss zwischen 20.30-21.00 Uhr). Selbstverständlich sind auch Eltern oder Erwachsene an die Wanderung und die anschliessende Messfeier eingeladen.
13.05.2019

Eucharistiefeier zum Muttertag mit anschliessendem Spaghetti-Essen

Am Samstag, 11. Mai 2019 um 17:30 Uhr in Turgi,
Am Sonntag, 12. Mai 2019 um 9:00 Uhr in Birmenstorf,
Am Sonntag, 12. Mai 2019 um 10:30 Uhr in Gebenstorf,
finden in unseren Pfarreien die Muttertags-Messen statt. Wir laden Sie herzlich zu diesen schönen Messfeiern, die wir mit Ihnen zusammen feiern möchten, ein.

Nach der Messfeier in Gebenstorf, lädt Jubla herzlich zum Spaghetti-Essen alle ein.
Details finden Sie im Anhang.
10.05.2019

Quiz-Fragen-Antworten zu Ostern

Nach den Messfeiern zur Osternacht und am Ostersonntag wurden am Schluss zwei Fragen gestellt und nun hier gebe ich die versprochene Antwort:
1) Wie lange dauert die Osterzeit?
Im Christentum dauert die Osterzeit 50 Tage (vom Ostersonntag bis Pfingsten).
2) Warum ist die Osterkerze so gross? Die Osterkerze ist so gross weil sie die ganze Osteroktav also vom Ostersonntag bis Weissem Sonntag (heute Sonntag der Barmherzigkeit) brannte. In dieser ganzen Woche trugen die an Osternacht Getauften weisses Kleid und feierten acht Tage lang Osterfest, wie es auch heute liturgisch gesehen der Fall ist.
28.04.2019

Kirchenrenovation

Am Dienstag 30. April 2019 um 9h, wird der letzte Gottesdienst vor der Renovation der Kirche gefeiert, indem ein Liturgischer Abschied genommen wird, wie es die Schweizer Bischofskonferenz empfiehlt: Am Ende eines Gottesdienstes (...), werden das Allerheiligste und die liturgischen Geräte in einer Prozession zum neuen Kultort gebracht. Mit dieser Feier erweist die Gemeinde dem bisherigen Kultort seinen Respekt (...). Am Schluss des Gottesdienstes wird das Ziborium mit den konsekrierten Hostien aus dem Tabernakel geholt und auf den Altar gestellt, dann wird das Ziborium zu der vorgesehenen Kirche gebracht und das Ewige Licht gelöscht. Danach kann ein Lied zum Patron der Kirche oder zur Muttergottes gesungen werden. Der Auszug erfolgt in Stille.
28.04.2019

Erstkommunion 2019

Die Schülerinnen und Schüler der Dritten Klasse empfangen m 2. Sonntag nach Ostern zum ersten Mal Jesus im Allerheiligsten Sakrament, im Sakrament der Eucharistie. Die Eucharistie ist das grösste Geschenk, das Jesus uns auf den Weg gegeben hat.

- Heilige Erstkommunion: Weisser Sonntag (Barmherzigkeitssonntag), 28. April 2019, 9.00 Uhr, Pfarrkirche Birmenstorf

Kommen Sie mit uns zu feiern. Herzlich willkommen
23.04.2019

Feiern Sie Ostern mit uns



Ostern ist das höchste Fest der Christen. Das Fest beginnt am Gründonnerstag über Karfreitag und Karsamstag bis hin zum Ostersonntag und Ostermontag.

An Ostern wird die Auferstehung Jesu Christi gefeiert, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat. Das Osterfest fällt immer auf den Sonntag nach dem ersten Frühjahrsvollmond – also frühestens auf den 22. März, spätestens auf den 25. April. Im Jahr 2019 feiern die Christen am 21. April Ostern.

In unseren Pfarreien des Seelsorgeverbandes laden wir Sie ein mit uns das Osterfest 2019 zu feiern und zwar:

  • Am Hohen Donnerstag, 18. April 2019 - Einsetzung der Eucharistie und des Priestertums
    um 19.00 Uhr, Birmenstorf – Eucharistiefeier
    um 20.00 Uhr, Gebenstorf – Eucharistiefeier

  • Am Karfreitag, 19. April 2019 - Leiden und Sterben Jesu Christi
    um 10.00 Uhr, Birmenstorf – Kreuzweg mit Kindern
    um 10.00 Uhr, Gebenstorf – Karfreitagsliturgie
    um 15.00 Uhr, Turgi – Karfreitagsliturgie
    um 17.00 Uhr, Birmenstorf – Karfreitagsliturgie

  • Am Karsamstag, 20. April 2019 - Grabesruhe Jesu Christi - und am Abend/Osternacht
    um 19.30 Uhr, Gebenstorf – Osternachtliturgie für Alle
    um 20.30 Uhr, Birmenstorf – Osternachtliturgie für Alle
    um 21.30 Uhr, Turgi – Osternachtliturgie für Alle

  • Am Ostersonntag, 21. April 2019 - Hochfest der Auferstehung Jesu Christi
    um 9.00 Uhr, Birmenstorf – Eucharistiefeier
    um 10.30 Uhr, Gebenstorf – Eucharistiefeier

  • Am Ostermontag, 22. April 2019 -
    um 10.00 Uhr, Turgi – Eucharistiefeier für Alle (Erstkommunion)


  • Gesegnete Ostern!

14.04.2019

Eucharistiefeier. Gedanken der Weiterbildung zur Feier der Eucharistie.

"Die Eucharistie wurde von Jesus selbst eingeführt, als er am Gründonnerstag, in der Nacht, bevor er verraten wurde, seinen Aposteln den Auftrag gab, das Paschamahl zu seinem Gedächtnis zu feiern. Es ist ein zentraler Auftrag, der von Jesus selbst stammt und den die Kirche seit 2000 Jahren feiert. Jeden Tag werden weltweit Tausende von Messen gefeiert, die sich zwar durch die Sprache unterscheiden, jedoch in ihren einzelnen Elementen gleich gestaltet sind. Die Feier der Messe setzt sich über alle Landesgrenzen hinweg, zerstört Isolation und verbindet uns mit allen Gläubigen weltweit. Sie verbindet uns auch mit allen Menschen weltweit, da wir in der Messe für das Heil der ganzen Welt beten. Eucharistie bedeutet: „Ich sage Dank.“ Es ist der Dank an Gott, unseren liebenden Schöpfer. Es ist wichtig, die Gläubigen mit der Liturgie vertraut zu machen. Dieses Weiterbildungs-Gedankengut soll Ihnen dazu dienen. HIER WEITERLESEN
14.04.2019

Spezielle Musik im Gottesdienst


Am 13. April um 17.30h laden wir zur Eucharistiefeier in der kath. Kirche Turgi ein, welche mit spezieller musikalischen Umrahmung verschönert wird, arrangiert von unserer Organistin Liubov Nosova und Solistin Fabienne Skarpetowski (skarpetowski.com). Herzlich willkommen.
01.04.2019

Firmtreff

31.03.2019


Besuche und Krankenkommunion

An jedem Herzjesufreitag (1. Freitag im Monat)
besteht das Angebot der Krankenkommunion bei ihnen Zuhause. Sie können sich im Sekretariat anmelden.
20.03.2019

Spezielle Musik im Gottesdienst / 19. März - Fest des hl. Josef


Am 19. März um 19.00h Fest des Hl. Josef - Patron der Kirche
Eucharistiefeier in der kath. Kirche Turgi.

________________

Am 19. März feiern wird das Hochfest zu Ehren des Heiligen Josefs in der Messfeier in Turgi, die wie immer um 19.00 Uhr stattfinden wird. Unsere Organistin Liubov Nosova wird die Messfeier speziell musikalisch umrahmen.
Der Heilige Josef ist der Patron der gesamten Kirche und speziell auch der Patron der Familien und Ehepaare, der Sterbenden und der Arbeiter. In einigen Kantonen der Schweiz ist der 19. März ein Feiertag. Wir wollen am 19. März ebenfalls dem Patron der Kirche unseren Dank aussprechen und unsere Bitten vor ihn bringen. Lassen Sie uns mit dem grossen Vertrauen der Heiligen Kirchenlehrerin Teresa von Avila dieses Fest feiern, die über den Heiligen Josef gesagt hat: "Ich erinnere mich nicht, ihn um etwas gebeten zu haben, was er mir nicht gewährt hätte." Herzliche Einladung an alle.
15.03.2019

2. Infoabend zur Firmreise

Donnerstag, 14. März 2019 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Gebenstorf. Es wird das Programm der Reise bekannt gegeben.
Herzliche Einladung
07.03.2019

Feier der Krankensalbung / 12. März, 15h in Birmenstorf

Nächste gemeinsame Feier der Krankensalbung: Dienstag, 12. März 2019 15.00 Uhr in der Kirche Birmenstof. Danach Kaffee und Kuchen.
Herzliche Einladung

Die Krankensalbung ist das Sakrament, in dem Jesus Christus uns berührt, heilt, stärkt, ermutigt, aufrichtet und uns neu mit Gott verbindet. Sie ist kein Sterbesakrament. Sie ist ein stärkendes Sakrament, das jeder Christ bei Krankheit, bei nachlassenden Lebenskräften, in schwierigen Lebenssituationen oder vor schwerwiegenden Entscheidungen (Operationen) empfangen kann. Sie ist ein Sakrament, das man mehrmals empfangen kann.

In unserer Pfarrei wird die Krankensalbung im Monat November und im März in speziellen Nachmittags-Gottesdiensten gespendet.
07.03.2019

Maria Lichtmess

Am 2. Februar feiert die Kirche das Fest "Darstellung des Herrn", das vielerorts auch "Maria Lichtmess" genannt wird.
Bereits im 4. Jahrhundert feierte die Kirche in Jerusalem das Fest – zunächst am 14. Februar, dem 40. Tag nach dem Fest "Erscheinung des Herrn", später dann 40 Tage nach Weihnachten, der Geburt Jesu. Es wurde bald als der erste Einzug Jesu in Jerusalem betrachtet. Aus dem Grund - auch mit Blick auf den Lobgesang des Simeon – kam es im 7. Jahrhundert zu Lichterprozessionen. Die Gläubigen wollten Christus entgegengehen, ähnlich wie sie es aus den Evangelien kannten.
So werden heute in der Lichtmesssfeier die Kerzen gesegnet, denn Christus ist ein Licht der Welt.

In unseren Pfarreien gestalten wir dazu spezielle Eucharistiefeiern, wie folgt:

Samstag 2. Februar, 17.30h, Turgi
Sonntag 3. Februar, 9.00h, Birmenstorf
Sonntag, 3. Februar, 10.30, Gebenstorf


Herzliche Einladung

28.01.2019

Bildung zur Liturgie

Immer wieder sprechen mich Menschen an, die mehr über die Liturgie, also die unterschiedlichen Elemente der Heiligen Messe und deren Ablauf, erfahren wollen. Weltweit feiern mehr als eine Milliarde Menschen die Heilige Messe, in der sie zwar unterschiedliche Sprachen, aber alle die gleiche Liturgie verwenden. Jede und jeder von Ihnen, der einmal im Ausland eine Messe besucht hat, weiss wie schön es ist, wenn man in einem fremden Land erlebt, dass zumindest der Gottesdienst genau gleich gestaltet ist wie bei uns. Die Musik ist vielleicht anders, die Sprache ist anders, aber wir können überall die gleichen Elemente entdecken, die auch bei uns in der Messfeier vorkommen. In einer Zeit immer enger werdender Grenzen und nationaler Verschlossenheit wissen wir, dass die katholische Liturgie alle Grenzen durchbricht und Menschen unterschiedlicher Herkunft verbindet.

Es ist wichtig, dass wir als Katholiken uns mit der Liturgie auseinandersetzen. Voraussichtlich am 5. März, um 19.30 Uhr, wird eine Erwachsenenbildung stattfinden, an welcher der bekannte und lokal verwurzelte Pater Franz-Toni Schallberger über die Liturgie referieren wird. Genaueres erfahren Sie in der nächsten Ausgabe der Horizonte. Ich ermutige Sie, Ihre Fragen zur Liturgie mir zu senden, damit Pater Franz-Toni darauf eingehen kann. Sie können per Mail oder Brief ans Sekretariat Birmenstorf Ihre Fragen zuschicken. Ich freue mich bereits jetzt auf diesen Anlass, der auf die Schönheit der Liturgie eingehen wird. Euer P. Adam
28.01.2019

ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST | SONNTAG, 20. JANUAR 2019 - 10.30 UHR | MZH TURGI

HERZLICHE EINLADUNG!
Unser traditioneller ökumenischer Gottesdienst zum Abschluss der Gebetswoche für die Einheit der Christen findet am kommenden Sonntag wie gewohnt in der MZH Turgi statt.

Dieses Jahr wurde das Thema - "Gerechtigkeit, Gerechtigkeit - ihr sollst du nachjagen" (Deuteronomium / 5 Mose 16,20a) von den Kirchen in Indonesien ausgewählt und gestaltet.

Kinderhütedienst und Spielecke sind vorhanden!

Anschliessend Mittagessen
Gemischter Salat + Riz Casimir
Kuchenbuffet

Fahrdienst
10.05 Uhr    Birmenstorf, Chrüz        10.15 Uhr Gebenstorf, Cherne
10.05 Uhr    Birmenstorf, Post           10.20 Uhr Vogelsang
10.10 Uhr    Gebenstorf, Reuss          10.25 Uhr Turgi, Mehrzweckhalle

Weitere Infos: Ökumenischer Gottesdienst 2019_Januar

Euer Diakon Peter Daniels
14.01.2019

Einladung zur Roratefeier



Dienstag, 18. Dezember 2018, 07.00 in der kath. Kirche Birmenstorf findet Roratefeier statt. Anschliessend gibt es im Pfarrsaal Dombi ein feines Zmorgen. Die Kinder kommen pünktlich in die Schule.
Sie sind alle mit der ganzen Familie herzlich eingeladen!
16.12.2018

Ministrantenaufnahme am Sonntag, 25. November 2018 - 9.00 Uhr

Am 25. 11. 2018 um 9h findet die Ministrantenaufnahme statt.
Die Probe ist am Samstag, 24.11 um 10h. Herzliche Einladung.


22.11.2018

Anmeldung fürs Krippenspiel

zum Vergrössern auf das Vorschaubild klicken.
21.11.2018

Adventsfenster

zum Vergrössern auf das Vorschaubild klicken
21.11.2018

ADVENTSBASTELN am Mittwoch, 28. November 2018 - 14 bis 17 Uhr - Unterbau Kath. Kirche Turgi


Zum Adventsbasteln sind alle herzlich eingeladen, die Freude daran haben in einer geselligen Runde ihren Adventsschmuck für zuhause oder zum Verschenken zu basteln.

Man trifft sich am Mittwoch, 28. November 2018 von 14 bis 17 Uhr im Unterbau, bringt das Material, das für den Adventskranz oder sonstigen Schmuck gebraucht wird, selbst mit - dafür kann man dann sicher gute Ideen austauschen, sich gegenseitig bei kniffeligen Angelegenheiten helfen und am Schluss all die schönen Dinge bewundern. Verena Frei wird eine kleine Bastelarbeit für Kinder anbieten (Material wird vorhanden sein). Kinder in Begleitung einer Betreuungsperson sind also auch herzlich willkommen!

Angeboten werden Kaffee, Tee, Mineral. Wer will, bringt einen Kuchen oder sonstige Naschereien mit.

Die Frauen vom Kirchenchor Turgi freuen sich auf viele bastelfreudige Menschen aus dem ganzen Seelsorgeverband.

Adventsbasteln_Flyer
21.11.2018

Infoabend zur Firmreise

Freitag, 16. November 2018 19.00 Uhr im Unterbau der Kirche Turgi.
Herzliche Einladung
14.11.2018

Feier der Krankensalbung / 13. November, 14h in Turgi


Die Krankensalbung ist das Sakrament, in dem Jesus Christus uns berührt, heilt, stärkt, ermutigt, aufrichtet und uns neu mit Gott verbindet. Sie ist kein Sterbesakrament. Sie ist ein stärkendes Sakrament, das jeder Christ bei Krankheit, bei nachlassenden Lebenskräften, in schwierigen Lebenssituationen oder vor schwerwiegenden Entscheidungen (Operationen) empfangen kann. Sie ist ein Sakrament, das man mehrmals empfangen kann.

In unserer Pfarrei wird die Krankensalbung im Monat November und im März in speziellen Nachmittags-Gottesdiensten gespendet.

Nächste gemeinsame Feier der Krankensalbung: Dienstag, 13. November 2018 14.00 Uhr in der Kirche Turgi.
Herzliche Einladung
11.11.2018

10. / 11. November 2018 - Sonntag der Völker mehrsprachig und mit Predigttausch und


«Migranten und Flüchtlinge aufnehmen, beschützen, fördern und integrieren» dazu werden wir eingeladen am Sonntag der Völker. In einer Zeit, wo viele eher die Notwenigkeit von Abgrenzung oder sogar Abschottung betonen, ist das nicht überall gerne gehört. Aber dieser Aufruf aufzunehmen, zu beschützen, zu fördern und zu integrieren ist eigentlich eine Überschrift über die Eucharistiefeier, denn in ihrem Zentrum steht die Gemeinschaft, die wir in all unserer Pfarreien am 10./11. feiern. Sa, 17.30 Uhr in Turgi; So, 9.00 Uhr in Birmenstorf; So 10.30 Uhr in Gebenstorf; ist bei uns zum Predigttausch der reformierte Pfarrer eingeladen, der bei uns predigen wird. In Birmenstorf wird dieser Anlass als besondere mehrsprachige Feier gestaltet, umrahmt von Alphornmusik. Herzliche Einladung.
04.11.2018

Eucharistiefeier am 3./4. November

Am kommenden Wochenende laden wir alle zu unseren Eucharistiefeiern ein:

Pfarrei Christkönig in Turgi: Samstag 3. November, um 17.30 Uhr

Pfarrei St. Leodegar in Birmenstorf: Sonntag 4. November, um 9.00 Uhr

Pfarrei St. Blasius in Gebenstorf: Sonntag 4. November, um 10.30 Uhr

01.11.2018

Allerheiligen & Totengedenken


An Allerheiligen gedenken wir besonders all unserer lieben Verstorbenen.

Für jene, von denen wir uns seit dem letzten 1. November verabschieden mussten, wird in der Gedenkfeier eine Kerze entzündet.

Diese kann beim Auszug auf den Friedhof von den Angehörigen abgeholt und aufs Grab gestellt werden.

Genaue Infos im Pfarrblatt
26.10.2018

Miniprobe

Die Probe der neuen Ministranten fand am Freitag, 19. Oktober statt. Sie ist sehr gut gelaufen und die neuen Ministranten haben Freude, das Ministrieren zu erlernen. Sie haben die Kleider anprobiert und die kleinste Kleidergrösse erhalten (120). Einigen ist diese Grösse etwas zu gross, aber sie werden doch bald reinwachsen.
Die neuen Minis machen ihren Dienst schon gut. Sie wurden ab November immer zusammen mit älteren Minis eingeteilt, da sie doch noch etwas Unterstützung brauchen. Die Aufnahmefeier findet am 24. November statt. Viel Glück!
21.10.2018

MESSFEIER ZUM SONNTAG DER WELTMISSION 21. Oktober 2018

http://t0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR5ld5CmuX1IWliBvt2qV_4iwLv-DhwoNPArL07dd2bIQNYnKItjkBq1Uei

Am 21. Oktober feiern wir den Sonntag der Weltmission. Wir tun dies bewusst als Teil der weltumspannenden Gemeinschaft der Kirche. Nicht nur hier bei uns, sondern überall auf der Welt, wo die Menschen zusammenkommen, um Gottes Gegenwart zu feiern; auf allen Kontinenten und auch in Peru. Peru ist das Land, das dieses Jahr im Mittelpunkt des Monats Oktober steht. Weiter lesen...

21.10.2018

Firmung 2018

Fastentuch
Am Samstag, 20. Oktober, 16:00 in der Kath. Kirche Gebensorf
feiern wir, 33 Firmlinge aus 3 Pfarreien (G_B_T), den Firmgottesdienst mit dem Generalvikar Markus Thürig. Anschliessend Apéro. Herzliche Einladung!
19.10.2018

Firmung 2018

10.10.2018

DANIEL IN DER LÖWENGRUBE

Samstag, 13. Oktober 2018 | 17.30 Uhr | Kath. Kirche Turgi



Alles dreht sich um Daniel in der Löwengrube - vier Tage lang singen, spielen, basteln einige Kinder aus Birmenstorf, Gebenstorf und Turgi zusammen und bereiten als Abschluss eine Aufführung vor.

Dieses Jahr sind nur wenige Kinder dabei. Diese Kinder hoffen auf ein tolles Publikum und laden drum ganz herzlich ein!

Es wäre eine tolle Unterstützung, wenn diese Nachricht noch weitere Verbreitung fände! In der Nachbarschaft, im Kreis der Mailkontakte, in der Familie ...

... und wenn dann ganz Viele kommen 😊

Herzliche Grüsse Diakon Peter Daniels + Verena Frei + Margit Klusch

Eintritt frei - Kollekte zugunsten der Stiftung Theodora
10.10.2018

Interreligiöse Bildungsreihe

09.10.2018

Eucharistiefeier zum hl. Franziskus, Patron der Natur

04.10.2018

Erntedank

15.09.2018

Nächster Firmtreff

27.08.2018

Vorstellungsgottesdienst / Vorbereitung auf Erstkommunion 2018/19

Beim Vorstellungsgottesdienst werden die Kinder, die sich auf die Erstkommunion 2019 vorbereiten vorgestellt. Die Kinder gestalten die hl. Messe feierlich mit Liedern und Infos zu Ihren Namen und damit verbundenen Heiligen der Kirche.

Wir laden ein:
auf den 1. September 2018, 17.30 Uhr nach Turgi
auf den 2. September 2018, 9.00 Uhr nach Birmenstorf
auf den 2. September 2018, 10.30 nach Gebenstorf
27.08.2018

Ministranten-Info-Abend / Am 7. September um 17.00 Uhr

Ministranten und Ministrantinnen haben eine sehr schöne Aufgabe: Sie dürfen in den Gottesdiensten Wein und Bort zum Altar bringen; somit sind sie ganz nahe am Geschehen, stellvertretend für die ganze Gemeinde.

Die „Minis“ kommen aber auch sonst gelegentlich zu einem geselligen Anlass zusammen. Unsere Minischar zählt im Moment 12 Minis. Je mehr Ministranten, umso mehr Leben in der Kirche. Als Pfarrei sind wir sehr dankbar, wenn Sie als Eltern das Engagement Ihres Kindes unterstützen.

Weitere Angaben zum Ministrantendienst erfahren Sie am Info-Abend
Am 7. September im Don Bosco-Saal. Beginn um 17.00 Uhr in der Kirche.

Bitte um Anmeldung im Pfarrei-Sekretariat. (Dario&Adam)
04.08.2018

Schülersegnung zum Schulanfang 2018/19



Zum Schulbeginn laden wir alle Schülerinnen und Schüler ein, das neue Schuljahr mit einer speziellen Schülersegnung während der Eucharistiefeier zu beginnen.

Pfarrei St. Blasius in Gebenstorf: Schülersegnung am Sonntag 19. August, um 10.30 Uhr

Pfarrei St. Leodegar in Birmenstorf: Schülersegnung am Sonntag 19. August, um 9.00 Uhr

Pfarrei Christkönig in Turgi: Schülersegnung am Samstag 18. August, um 17.30 Uhr
04.08.2018

CHORSONNTAG | Sonntag, 24. Juni 2018 . 10.00 Uhr . Kath. Kirche Turgi

Die drei Chöre des Kath. Seelsorgeverbandes Birmenstorf-Gebenstorf-Turgi singen gemeinsam! Unter dem Motto «Cantate domino» (Singt dem Herrn) werden Werke von Mendelssohn, Jenkins, Schubert und Bislin erklingen, ausserdem Meditatives aus Taizé und gemeinsame Lieder mit der Gemeinde. Karl Wenzler wird diesen «Gesamtchor» an der Orgel begleiten, Leitung: Margit Klusch.

Dieses jährlich stattfindende Ereignis, der «CHORSONNTAG» ist immer ein Erlebnis – für die Singenden ebenso wie alle anderen Mitfeiernden. Er findet am Sonntag, 24. Juni 2018 um 10 Uhr in der kath. Kirche Turgi statt.

Ein weiterer Grund zu grosser Freude ist, dass ausserdem das Diamantene Priesterjubiläum von Pfarrer Hans Pfeifer und das Goldene Priesterjubiläum von Pfarrer Willi Deck gefeiert werden können.

In diese Freude stimmen die zahlreichen Chorsängerinnen und Chorsänger, die Woche für Woche und in vielen Gottesdiensten dem Lob Gottes Ausdruck verleihen, mit grossem Einsatz ein, und freuen sich über Jeden und Jede, der miteinstimmen möchte, sich berühren lassen möchte, oder einfach nur zuhören möchte.

Kirchenpflege und Pfarreirat laden nach dem Gottesdienst zum Apéro ein.

CHORSONNTAG_TURGI_24.06.2018
14.06.2018

Pater Georg Zehnder verstorben



Eine Zusammenfassung über das Leben dieses einzigartigen Menschen finden Sie hier:

http://miray-madagaskar.ch/2018/05/06/p-georges-zehnder-ist-verstorben/

 
12.06.2018